DIE WELT BRAUCHT NICHT NOCH MEHR NETTE MÄDCHEN

sondern radikale Frauen.

Wenn du hier bist, dann ist es wahrscheinlich, dass dich etwas ruft. Dass du dich vielleicht nach mehr sehnst. Nach mehr Lebendigkeit, mehr Verbundenheit, mit dir selbst, mit anderen – mit dem ganzen Leben. Das nette Mädchen und dein Verstand bringen dich vielleicht nicht mehr weiter. Nicht zu der selbstbestimmten Freiheit, nach der du dich sehnst und die unsere gesamte Gesellschaft so dringend braucht um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Vielleicht hast du einen Teil deines Lebens schon einer spirituellen Praxis gewidmet und bist nun bereit, eine Veränderung in der Welt zu bewirken. Und vielleicht willst du das nicht allein tun. Dann bist du hier genau richtig.
Wenn Frauen sich verwurzelt und hingebungsvoll zu ihrer wahren, wilden Natur bekennen, dann wird die Welt ein anderer Ort. Dafür braucht es Mut und radikale Weiblichkeit. Radikale Weiblichkeit ist imstande zu verbrennen, um anschließend wieder neu zu gebären und zu gestalten. Dabei ist das Prinzip Weiblichkeit nicht nett. Es strebt nicht nach Harmonie. Es scheut keine Konflikte und es lächelt nicht, nur weil andere das erwarten. 

>> Ich bin
Melanie <<

Kommunikationspsychologin, Coach, Autorin, Gleichstellungsinnovatorin, Expertin für das Vernetzen von Ideen und Menschen und Inspirateurin für eine zukunftsfähige Gesellschaft.

Ich begleite Frauen auf ihrem Weg, hin zu mehr Selbstbestimmtheit und vertraue mehr als alles andere auf die Kraft des radikalen, rohen, wilden Ausdrucks einer Frau. Meine Vision ist es: die Frauen, mit denen ich arbeite, durch wildes und unsicher scheinendes Terrain zurück zu sich selbst zu führen. Zurück zu sich selbst, in vertrauensvolle Gemeinschaft und zu ihrer tiefen Wahrheit.

Ich stehe im Dienst von Frauen, die Freiheit und Zugehörigkeit erfahren wollen. Ich möchte Räume schaffen, in denen Frauen sich in ihrem natürlichsten Zustand entfalten, ein tiefes Gefühl der Zugehörigkeit erfahren und frei von Scham die wildesten Teile ihrer selbst zurückgewinnen können.

MEIN ANSATZ

Das große Ganze sehen

Ganzheit umfasst nach meinem Ansatz das Sowohl-als-auch-, nicht das Entweder-oder-Prinzip. Weisheit bedeutet für mich, ein Leben mit widersprüchlichen Realitäten zu leben.

Ich glaube daran, dass wir, verbunden mit einem tiefen Sinn und einem klaren Ziel mit mehr Lebensfreude durchs Leben gehen. Gleichzeitig können wir uns dem hingeben, was das Leben uns zu bieten hat. Ich glaube die Welt braucht mehr als je zuvor, Frauen mit der Fähigkeit, tief auf die Bedürfnisse ihrer Mitmenschen und die des Planeten zu hören. Frauen, die in ihre volle Kraft und Macht kommen. Und was diese Frauen dafür brauchen, sind gute Werkzeuge, um die Beziehung zu sich selbst, ihren Partnern, Freunden und zu diesem Planeten zu gestalten.

MEINE KOMPETENZEN

So vielfältig wie die Aufgaben

Seitdem ich Frauen begleite, sind meine Anfragen und Aufgaben vollkommen unterschiedlich. Eines bleibt aber immer gleich: Mein Anspruch. 

Die Methodik, die ich nutze, führt einen gesunden Körper mit seelischer Heilung zusammen und passt in ihrer Form in unsere Zeit und Kultur. Der Feminismus, den ich vertrete, grenzt sich klar zum Mainstream- oder Choice-Feminismus ab. Er schließt auch ein, sich für die Menschen einzusetzen, die sich nicht binär verordnen und für Transmenschen. Ich hinterfrage den Takt unseres Alltagslebens gesamtgesellschaftlich. „Ganzheitlich“ bedeutet für mich sowohl-als-auch, nicht entweder-oder. Meine Herangehensweise ist klar, radikal und ehrlich.

Mein Angebot entstammt meiner eigenen gelebten Erfahrung und orientiert sich an einer Synthese der europäischen Erfahrungsmedizin und den Grundsätzen und Erfahrungen schamanischer Heilweisen aus traditionellem, indigenem Wissen. Ich liebe es, Frauen dabei zu unterstützen, in ihre Klarheit, ihren Mut und ihre Selbstbestimmtheit zu finden und das durchzusetzen, was sie wollen. Dabei vertraue ich mehr als alles andere auf die wilde und rohe Kraft einer Frau.

1.

RADIKALE WEIBLICHKEIT

Das Training

Die Herausforderungen der Zukunft lassen sich nicht mit Denkstrukturen und tradierten Vorgehensweisen von gestern bewältigen. Um den gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir uns von festgefahrenen Denkweisen verabschieden und zu unserem vollen, weiblichen, schöpferischen Potential reifen. Wir müssen bereit sein, der großen Veränderung zu dienen, die wir im Kollektiv spüren. Wir müssen bereit sein, unsere Machtlosigkeit in persönliche und gemeinschaftliche Macht umzuwandeln. Nur, wer bereit ist, sich auf einen tiefen Veränderungsprozess einzulassen, wird eine Chance haben, den Herausforderungen dieses Weges standzuhalten. Dieser Weg wird dich mit deinen inneren Widerständen und alten Gewohnheiten konfrontieren und dir zeigen, wie du sie ablegst. 

 

JETZT ANMELDEN

2.

INDIVIDUELLE BEGLEITUNG

Mentoring für Frauen

Für weibliche Führungspersönlichkeiten, die ihre Intimität, Klarheit und Leichtigkeit in Beziehungen und Business voranbringen möchten. Alles ohne „Hexenwerk“. Ich werde dich lediglich an den Ort bringen, an den dich dein innerer Kompass ohnehin führt – nur ohne Umwege. 

KOSTENFREIES GESPRÄCH BUCHEN

3.

FRAUENKREISE

Heilsame Verbundenheit

Eine Frau, die sich regelmäßig mit anderen Frauen im Kreis versammelt, verändert sich. Sie wird klarer und kraftvoller, sicherer und ausgeglichener. Sie wird sich ihrer Werte bewusster und kann, durch die Kraft des Kreises im Rücken, im Alltag klarer dafür einstehen. Sie ermächtigt sich selbst durch die transformierende Kraft des Kreises.
Ein Frauenk
reis ist Rückzugs- und Kraftort zugleich. Er heilt. Die Frau selbst, den Kreis, ihre Gemeinschaften und letztendlich die Welt. 

Neue Termine ab Herbst 2023

MEINE

AUSBILDUNG

2015 erwarb ich meinen Abschluss in Kommunikationspsychologie, einer der Höhepunkte meiner Tage als “gutes Mädchen”.

Ich arbeitete, tanzte und lebte in Nachtclubs „wilde Jahre“ – ein erstes Kennenlernen mit meiner Schattenwelt und der weiblichen Archetypen wie der “Schlampe” in mir.

Praxis- und Führungserfahrung in verschiedenen verantwortlichen Rollen hielten meinen Intellekt und den tiefen Wunsch in mir in Schach, Frauen zu führen. 

Ich absolvierte ein MBSR-Training, machte Weiterbildungen in Resilienz, New Work- und Lateral Leadership.

Dann begann der schamanische Pfad zu rufen und ich hatte die Ehre, viereinhalb Jahre bei Hildegard Fuhrberg in die Ausbildung zu gehen. 

Ich halte Räume für Masterclasses, Frauenkreise, begleite Frauen als Mentorin und gestalte Rituale und Zeremonien. 

Mein Fundament ist radikale Verantwortung, Wahrheit und Weiblichkeit.

MELANIE WILKEN

Rade 25
21465 Reinbek
+49(0)172 821 4394
hallo@melaniewilken.de

MELANIE WILKEN

Radikale Weiblichkeit

DIE WELT BRAUCHT NICHT NOCH MEHR NETTE MÄDCHEN

sondern radikale Frauen.

Wenn du hier bist, dann ist es wahrscheinlich, dass dich etwas ruft. Dass du dich vielleicht nach mehr sehnst. Nach mehr Lebendigkeit, mehr Verbundenheit, mit dir selbst, mit anderen – mit dem ganzen Leben. Das nette Mädchen und dein Verstand bringen dich vielleicht nicht mehr weiter. Nicht zu der selbstbestimmten Freiheit, nach der du dich sehnst und die unsere gesamte Gesellschaft so dringend braucht um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Vielleicht hast du einen Teil deines Lebens schon einer spirituellen Praxis gewidmet und bist nun bereit, eine Veränderung in der Welt zu bewirken. Und vielleicht willst du das nicht allein tun. Dann bist du hier genau richtig.
Wenn Frauen sich verwurzelt und hingebungsvoll zu ihrer wahren, wilden Natur bekennen, dann wird die Welt ein anderer Ort. Dafür braucht es Mut und radikale Weiblichkeit. Radikale Weiblichkeit ist imstande zu verbrennen, um anschließend wieder neu zu gebären und zu gestalten. Dabei ist das Prinzip Weiblichkeit nicht nett. Es strebt nicht nach Harmonie. Es scheut keine Konflikte und es lächelt nicht, nur weil andere das erwarten. 

Hallo, ich bin Melanie!

Kommunikationspsychologin, Coach, Autorin, Gleichstellungsinnovatorin, Expertin für das Vernetzen von Ideen und Menschen und Inspirateurin für eine zukunftsfähige Gesellschaft.

Ich begleite Frauen auf ihrem Weg, hin zu mehr Selbstbestimmtheit und vertraue mehr als alles andere auf die Kraft des radikalen, rohen, wilden Ausdrucks einer Frau. Meine Vision ist es: die Frauen, mit denen ich arbeite, durch wildes und unsicher scheinendes Terrain zurück zu sich selbst zu führen. Zurück zu sich selbst, in vertrauensvolle Gemeinschaft und zu ihrer tiefen Wahrheit.

Ich stehe im Dienst von Frauen, die Freiheit und Zugehörigkeit erfahren wollen. Ich möchte Räume schaffen, in denen Frauen sich in ihrem natürlichsten Zustand entfalten, ein tiefes Gefühl der Zugehörigkeit erfahren und frei von Scham die wildesten Teile ihrer selbst zurückgewinnen können.

MEIN ANSATZ

Das große Ganze sehen

Ganzheit umfasst nach meinem Ansatz das Sowohl-als-auch-, nicht das Entweder-oder-Prinzip. Weisheit bedeutet für mich, ein Leben mit widersprüchlichen Realitäten zu leben.

Ich glaube daran, dass wir, verbunden mit einem tiefen Sinn und einem klaren Ziel mit mehr Lebensfreude durchs Leben gehen. Gleichzeitig können wir uns dem hingeben, was das Leben uns zu bieten hat. Ich glaube die Welt braucht mehr als je zuvor, Frauen mit der Fähigkeit, tief auf die Bedürfnisse ihrer Mitmenschen und die des Planeten zu hören. Frauen, die in ihre volle Kraft und Macht kommen. Und was diese Frauen dafür brauchen, sind gute Werkzeuge, um die Beziehung zu sich selbst, ihren Partnern, Freunden und zu diesem Planeten zu gestalten.

MEINE KOMPETENZEN

So vielfältig wie die Aufgaben

Seitdem ich Frauen begleite, sind meine Anfragen und Aufgaben vollkommen unterschiedlich. Eines bleibt aber immer gleich: Mein Anspruch. 

Die Methodik, die ich nutze, führt einen gesunden Körper mit seelischer Heilung zusammen und passt in ihrer Form in unsere Zeit und Kultur. Der Feminismus, den ich vertrete, grenzt sich klar zum Mainstream- oder Choice-Feminismus ab. Er schließt auch ein, sich für die Menschen einzusetzen, die sich nicht binär verordnen und für Transmenschen. Ich hinterfrage den Takt unseres Alltagslebens gesamtgesellschaftlich. „Ganzheitlich“ bedeutet für mich sowohl-als-auch, nicht entweder-oder. Meine Herangehensweise ist klar, radikal und ehrlich.

Mein Angebot entstammt meiner eigenen gelebten Erfahrung und orientiert sich an einer Synthese der europäischen Erfahrungsmedizin und den Grundsätzen und Erfahrungen schamanischer Heilweisen aus traditionellem, indigenem Wissen. Ich liebe es, Frauen dabei zu unterstützen, in ihre Klarheit, ihren Mut und ihre Selbstbestimmtheit zu finden und das durchzusetzen, was sie wollen. Dabei vertraue ich mehr als alles andere auf die wilde und rohe Kraft einer Frau.

RADIKALE WEIBLICHKEIT

Das Training

Die Herausforderungen der Zukunft lassen sich nicht mit Denkstrukturen und tradierten Vorgehensweisen von gestern bewältigen. Um den gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir uns von festgefahrenen Denkweisen verabschieden und zu unserem vollen, weiblichen, schöpferischen Potential reifen. Wir müssen bereit sein, der großen Veränderung zu dienen, die wir im Kollektiv spüren. Wir müssen bereit sein, unsere Machtlosigkeit in persönliche und gemeinschaftliche Macht umzuwandeln. Nur, wer bereit ist, sich auf einen tiefen Veränderungsprozess einzulassen, wird eine Chance haben, den Herausforderungen dieses Weges standzuhalten. Dieser Weg wird dich mit deinen inneren Widerständen und alten Gewohnheiten konfrontieren und dir zeigen, wie du sie ablegst. 

JETZT ANMELDEN

INDIVIDUELLE BEGLEITUNG

Mentoring für Frauen

Für weibliche Führungspersönlichkeiten, die ihre Intimität, Klarheit und Leichtigkeit in Beziehungen und Business voranbringen möchten. Alles ohne „Hexenwerk“. Ich werde dich lediglich an den Ort bringen, an den dich dein innerer Kompass ohnehin führt – nur ohne Umwege. 

FRAUENKREISE

Heilsame Verbundenheit

Eine Frau, die sich regelmäßig mit anderen Frauen im Kreis versammelt, verändert sich. Sie wird klarer und kraftvoller, sicherer und ausgeglichener. Sie wird sich ihrer Werte bewusster und kann, durch die Kraft des Kreises im Rücken, im Alltag klarer dafür einstehen. Sie ermächtigt sich selbst durch die transformierende Kraft des Kreises.
Ein Frauenk
reis ist Rückzugs- und Kraftort zugleich. Er heilt. Die Frau selbst, den Kreis, ihre Gemeinschaften und letztendlich die Welt.

MEINE AUSBILDUNG

2015 erwarb ich meinen Abschluss in Kommunikationspsychologie, einer der Höhepunkte meiner Tage als “gutes Mädchen”.

Ich arbeitete, tanzte und lebte in Nachtclubs „wilde Jahre“ – ein erstes Kennenlernen mit meiner Schattenwelt und der weiblichen Archetypen wie der “Schlampe” in mir.

Praxis- und Führungserfahrung in verschiedenen verantwortlichen Rollen hielten meinen Intellekt und den tiefen Wunsch in mir in Schach, Frauen zu führen. 

Ich absolvierte ein MBSR-Training, machte Weiterbildungen in Resilienz, New Work- und Lateral Leadership.

Dann begann der schamanische Pfad zu rufen und ich hatte die Ehre, viereinhalb Jahre bei Hildegard Fuhrberg in die Ausbildung zu gehen. 

Ich halte Räume für Masterclasses, Frauenkreise, begleite Frauen als Mentorin und gestalte Rituale und Zeremonien. 

Mein Fundament ist radikale Verantwortung, Wahrheit und Weiblichkeit.

MELANIE WILKEN

Rade 25
21465 Reinbek
+49(0)172 821 4394
hallo@melaniewilken.de