ES IST NICHT EGAL
WIE WIR GEBOREN WERDEN.

ES IST NICHT EGAL
WIE WIR GEBOREN WERDEN.

Die Tradition, dass geburtserfahrene Frauen werdenden Müttern bei der Geburt beistehen, gibt es in allen Kulturen seit tausenden von Jahren. Eine Doula (aus dem Altgriechischen: ”Dienerin der Frau”) ist eine ausgebildete, nicht medizinische Geburtsbegleiterin, die Frauen und Paare vor, während und nach der Geburt begleitet.
Sie hört zu, erzählt von ihren Erfahrungen und gibt dir neue Impulse. Dadurch ist es möglich, dass du deine Geburt anders vorbereitest und das Geburtsgeschehen den Verlauf nimmt, den du dir wünschst und der weniger fremdbestimmt ist, als ohne Vorbereitung auf deine Geburt. Die Doula steht dir auf Augenhöhe von Frau zu Frau mit all ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und Erfahrungen zur Seite. Sie schafft einen Raum, der dich einlädt, dich mit Leib und Seele der Geburt hinzugeben. Denn die Zeit rund um die Geburt, ist wichtiger für die langfristige psychische und physische Gesundheit der Frau, als wir in der westlichen Welt oft annehmen.
Wie du dich vorbereitest und wie du begleitet wirst, ist ausschlaggebend dafür, wie du dein Geburtserlebnis bewertest. Wenn du dich sicher, umsorgt und bestärkt in deiner äußeren und inneren Kraft fühlst und wenn du respektvoll behandelt wurdest, dann wird es, unabhängig von Ort und Umständen, ein ungeahnt kraftvolles Erlebnis sein. Geboren, wird dann nicht nur ein Kind, sondern auch eine transformierte, stärkere Frau durch das Kind.

Wie meine Begleitung aussehen kann

Wir lernen uns kennen und bauen während deiner Schwangerschaft ein Vertrauensverhältnis auf. Mein Angebot passt sich dabei immer deinen individuellen Bedürfnissen an.
Gemeinsam entdecken wir deine Ressourcen und schauen wobei ich dich unterstützen kann. Vierzehn Tage vor dem errechneten Geburtstermin beginnt meine exklusive Rufbereitschaft für dich. Wenn die Geburt beginnt, bin ich an deiner Seite, egal wo und wie lange sie dauert.
Unter deiner Geburt unterstütze ich dich körperlich und emotional. Ich gehe in Kommunikation mit allen Beteiligten und ermögliche, dass du so selbstbestimmt wie möglich gebären kannst. Nach der Geburt halte ich den Raum, damit ihr euch in Ruhe kennenlernen könnt.
In den Tagen nach der Geburt treffen wir uns nach deinem Bedarf bei dir zu Hause und reflektieren deine Erlebnisse ausführlich. ich sehe, wie es euch geht, beantworte offene Fragen und begleite euch individuell nach euren Bedürfnissen.

Die Vorteile einer kontinuierlichen und erfahrenen Geburtsbegeleitung

wurden bereits in vielen Studien nachgewiesen
Mehr Spontangeburten (auf vaginalem Weg)
Weniger Schmerzmedikamente oder Kaiserschnitte
Kürzere Geburten und höhere Zufriedenheit mit dem Geburtserlebnis
Selteneres Auftreten postpartaler Depressionen
Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

 Mein Angebot

Deine Geburt

1 kostenfreies Kennenlernen
2-3 Hausbesuche während der Schwangerschaft
exklusive Rufbereitschaft 14 Tage vor und nach dem ET
1:1 Begleitung unter der Geburt, unabhängig von Art und Ort
2 Besuche nach der Geburt

890,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Deine Geburt inkl. Ritual

1 kostenfreies Kennenlernen
2-3 Hausbesuche während der Schwangerschaft
Blessingway -Ritual nach deinen Wünschen
exklusive Rufbereitschaft 14 vor und nach ET
1:1 Begleitung unter der Geburt, unabhängig von Art und Ort
2 Besuche nach der Geburt

1.590,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Vorher und Nachher

1 kostenfreies Kennenlernen
2 Hausbesuche während der Schwangerschaft
2 Besuche nach der Geburt

490,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Was ist der Unterschied zwischen einer Doula und einer Hebamme?

Doulas und Hebammen bieten verschiedene Arten von Begleitung rund um Schwangerschaft und Geburt an, die sich wunderbar ergänzen. Hebammen sind medizinisch ausgebildet und fokussieren Ihre Begleitung auf die Gesundheit der Mutter und des Babys.
Doulas hingegen konzentrieren sich auf die Bedürfnisse der Frau und werdenden Mutter. Sie fokussiert auf die emotionale, wenn gewünscht spirituelle Begleitung und trägt dazu bei, dass das Erlebnis rund um die Geburt als positiv bewertet werden kann.
Wichtig: Eine Doula ersetzt die Arbeit der Hebamme nicht und du solltest dich unbedingt frühzeitig um den Kontakt zu einer Hebamme kümmern. Am besten direkt wenn du den positiven SS-Test in deiner Hand hältst. Unser Gesundheitssystem ist verrückt. Hebammen können ein Lied davon singen.
In meinem Netzwerk habe ich tolle Hebammen und Frauen, die dich auf deinem Weg unterstützen können. Sprich mich gerne an.
Darüber hinaus berate ich dich gerne bezüglich der Kostenübernahmeoptionen durch die Krankenkassen.
Die Tradition, dass geburtserfahrene Frauen werdenden Müttern bei der Geburt beistehen, gibt es in allen Kulturen seit tausenden von Jahren. Eine Doula (aus dem Altgriechischen: ”Dienerin der Frau”) ist eine ausgebildete, nicht medizinische Geburtsbegleiterin, die Frauen und Paare vor, während und nach der Geburt begleitet.
Sie hört zu, erzählt von ihren Erfahrungen und gibt dir neue Impulse. Dadurch ist es möglich, dass du deine Geburt anders vorbereitest und das Geburtsgeschehen den Verlauf nimmt, den du dir wünschst und der weniger fremdbestimmt ist, als ohne Vorbereitung auf deine Geburt. Die Doula steht dir auf Augenhöhe von Frau zu Frau mit all ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und Erfahrungen zur Seite. Sie schafft einen Raum, der dich einlädt, dich mit Leib und Seele der Geburt hinzugeben. Denn die Zeit rund um die Geburt, ist wichtiger für die langfristige psychische und physische Gesundheit der Frau, als wir in der westlichen Welt oft annehmen.
Wie du dich vorbereitest und wie du begleitet wirst, ist ausschlaggebend dafür, wie du dein Geburtserlebnis bewertest. Wenn du dich sicher, umsorgt und bestärkt in deiner äußeren und inneren Kraft fühlst und wenn du respektvoll behandelt wurdest, dann wird es, unabhängig von Ort und Umständen, ein ungeahnt kraftvolles Erlebnis sein. Geboren, wird dann nicht nur ein Kind, sondern auch eine transformierte, stärkere Frau durch das Kind.

Wie meine Begleitung aussehen kann

Wir lernen uns kennen und bauen während deiner Schwangerschaft ein Vertrauensverhältnis auf. Mein Angebot passt sich dabei immer deinen individuellen Bedürfnissen an.
Gemeinsam entdecken wir deine Ressourcen und schauen wobei ich dich unterstützen kann. Vierzehn Tage vor dem errechneten Geburtstermin beginnt meine exklusive Rufbereitschaft für dich. Wenn die Geburt beginnt, bin ich an deiner Seite, egal wo und wie lange sie dauert.
Unter deiner Geburt unterstütze ich dich körperlich und emotional. Ich gehe in Kommunikation mit allen Beteiligten und ermögliche, dass du so selbstbestimmt wie möglich gebären kannst. Nach der Geburt halte ich den Raum, damit ihr euch in Ruhe kennenlernen könnt.
In den Tagen nach der Geburt treffen wir uns nach deinem Bedarf bei dir zu Hause und reflektieren deine Erlebnisse ausführlich. ich sehe, wie es euch geht, beantworte offene Fragen und begleite euch individuell nach euren Bedürfnissen.

Die Vorteile einer kontinuier-
lichen und erfahrenen Geburts-
begleitung

Mehr Spontangeburten (auf vaginalem Weg)
Weniger Schmerzmedikamente oder Kaiserschnitte
Kürzere Geburten und höhere Zufriedenheit mit dem Geburtserlebnis
Selteneres Auftreten postpartaler Depressionen
Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Deine Geburt

1 kostenfreies Kennenlernen
2-3 Hausbesuche während der Schwangerschaft
exklusive Rufbereitschaft 14 Tage vor und nach dem ET
1:1 Begleitung unter der Geburt, unabhängig von Art und Ort
2 Besuche nach der Geburt

890,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Deine Geburt inkl. Ritual

1 kostenfreies Kennenlernen
2-3 Hausbesuche während der Schwangerschaft
Blessingway -Ritual nach deinen Wünschen
exklusive Rufbereitschaft 14 vor und nach ET
1:1 Begleitung unter der Geburt, unabhängig von Art und Ort
2 Besuche nach der Geburt

1.590,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Vorher & Nachher

1 kostenfreies Kennenlernen
2 Hausbesuche während der Schwangerschaft
2 Besuche nach der Geburt

490,- EUR

Vereinbare ein kostenfreies Kennenlernen

Was ist der Unterschied zwischen einer Doula und einer Hebamme?

Doulas und Hebammen bieten verschiedene Arten von Begleitung rund um Schwangerschaft und Geburt an, die sich wunderbar ergänzen. Hebammen sind medizinisch ausgebildet und fokussieren Ihre Begleitung auf die Gesundheit der Mutter und des Babys.
Doulas hingegen konzentrieren sich auf die Bedürfnisse der Frau und werdenden Mutter. Sie fokussiert auf die emotionale, wenn gewünscht spirituelle Begleitung und trägt dazu bei, dass das Erlebnis rund um die Geburt als positiv bewertet werden kann.
Wichtig: Eine Doula ersetzt die Arbeit der Hebamme nicht und du solltest dich unbedingt frühzeitig um den Kontakt zu einer Hebamme kümmern. Am besten direkt wenn du den positiven SS-Test in deiner Hand hältst. Unser Gesundheitssystem ist verrückt. Hebammen können ein Lied davon singen.
In meinem Netzwerk habe ich tolle Hebammen und Frauen, die dich auf deinem Weg unterstützen können. Sprich mich gerne an.
Darüber hinaus berate ich dich gerne bezüglich der Kostenübernahmeoptionen durch die Krankenkassen.